Angels and Universe

Der Weg zum Herzen



Hier werdet ihr immer wieder mal Neuigkeiten, interessante Themen und aktuelle energetische Situationen finden. Schaut ruhig öfter mal rein :)

 

Die Portaltage fürs ganze Jahr 2020:

Dieses Jahr ist nicht so heftig mit den Portaltagen am Stück, man merkt, daß sich langsam eine Neue Energiequalität manifestiert hat. Bleibt trotzdem gelassen und schaut so objektiv es geht auf das, was sich euch zeigt. Beobachten - nicht reinziehen lassen ist die Devise. Es sind alte Muster und Prägungen, die hier hochkommen, die Seele möchte sich davon befreien.

Januar : 01. 04. 12. 17. 20. 25. 31.
zusätzliche Info: 10. Jan - Vollmond im Krebs, 24. Jan - Neumond im Wassermann

Februar
: 07. 08. 15. 19.
zusätzliche Info: 03. Feb - Imbolc, Lichtmess, 09. Feb - Vollmond im Löwen, 23. Feb - Neumond in Fischen

März: 08. 10. 29. 30.
zusätzliche Info: 09. Mrz - Vollmond in Jungfrau, 20. Mrz - Ostara, Frühlingsanfang, Tag-Nacht-Gleiche, 24. Mrz Neumond im Widder

April:
18. 20.
zusätzliche Info: 08. - Vollmond in Waage/Supermond, 23. - Neumond im Stier, 30. Beltane-Fest

Mai: 07. 11. 18. 19.
zusätzliche Info: 07. - Vollmond im Skorpion, 22. Neumond im Zwillinge

Juni:
01. 06. 09. 14. 22. 25. 30.
zusätzliche Info: 05. - Vollmond im Schützen, 20. Litha/Sommersonnenwende, 21. - Neumond im Krebs

Juli
: 03. 13. bis 22. (wieder mal 10 Tage am Stück)
zusätzliche Info: 05. - Vollmond im Steinbock, 20. - Neumond im Krebs
Es beginnen am 28. Juli die sog. Zentrumstage bis zum 31.Juli, weitere im August folgen, es sind insgesamt 20 am Stück.

Tzolkien der Maya (Quelle: Wikipedia)


"Zentrumstage sind die Herz-Tage des Maya-Kalenders.
Die Tage in der Mitte, die quasi die Wirbelsäule in dem Kalender darstellen.
(Wenn Du Dir den Kalender mit den Augen eines Kindes ansiehst, erkennst Du ein Männchen. )
Auch an diesen Tagen befinden wir uns in 4-D. Diese Herz-Tage sind vergleichbar mit unserem
Energiekanal, der uns durchläuft und auf dem sich all unsere Chakren befinden.
Durch diese Tagen strömt alle Energie ein und wird von dort quasi in den Körper verteilt.
Diese Energie erschafft den Körper überhaupt.
Wie im Großen, so im Kleinen – auch unsere Körper entstehen erst durch die Verteilung und Strahlung unseres Zentrums, unseres Geistes des Ich-Bin.
Die Zentrumstage sind, unverständlicherweise, sehr unbeachtet, ich bin ebenfalls erst vor Kurzem darauf gestoßen.

Portaltage erhöhen die Schwingung und lichten die Schleier, das ist ja bekannt.
Die Zentrumstage tun das ebenfalls und verankern alles in unserem Nervensystem.⁠
Sie lichten die Materie unserer fein- und feststofflichen Körper.
Wichtig ist bei den Portal- wie Zentrumstagen anzumerken, daß ihr nicht in Panik verfallt, wenn diese Tage anstehen, sondern es ruhig auf euch zukommen laßt, nicht in die Ängste reinfallen lassen! Bleibt objektiv und beobachtet alles wie "von außen", als würdet ihr einen Film ansehn ;)

August: 22. bis 31. (wieder mal 10 Tage am Stück)
zusätzliche Info: die restlichen 16 Zentrumstage vom 01. - 16. August, dann noch 03. - Vollmond im Wassermann, 19. - Neumond im Löwe

September: 10. 13. 18. 21. und 29.
zusätzliche Info: 02. - Vollmond im Fisch, 17.  - Neumond in Jungfrau, 22. - Herbst-Tag-Nachtgleiche

Oktober: 04. 07. 12.
zusätzliche Info: 01. Vollmond im Widder, 16. - Neumond in Waage, 31. - Vollmond im Stier+ Samhain

November: 02. 06. 23. 25.
zusätzliche Info: 15. - Neumond im Skorpion, 30. Vollmond im Zwilling

Dezember: 14. 15. (ganz ruhiger Monat gell ;) )
zusätzliche Info:14. - Neumond im Schützen, 21. Yul-Fest/Wintersonnenwende (Tage werden wieder länger!), 30. - Vollmond im Krebs

(Die Umrechnung aus dem Tzolkien habe ich von Mayaresonanz von Magda Wimmer.)

Diese sogenannten Portaltage sind nach dem Maya-Kalender Tage mit besonders hoher Schwingung und Energien aus den Tiefen den Universums, teils aus der Zentralsonne unserer Galaxie, teils aber auch aus anderen Dimensionen.
Die Menschen reagieren darauf körperlich wie geistig sehr unterschiedlich. Manche fühlen absolute Müdigkeit, Schlappheit und haben das Gefühl, wie durch "zähes Gummi" zu laufen. Nichts klappt so richtig und ständig ist der Eindruck einer "festgezogenen Handbremse" da. Andere wiederum haben mit einer Art Aufgedrehtheit, innerer Unruhe oder Schlafstörungen zu kämpfen. Schwindel, Blutdruckprobleme, Anspannung und verkrampfte Muskeln können auch auftreten.

In meiner Arbeit habe ich schon durchaus erlebt, daß Klienten in einzelnen Fällen mit Reaktionen der Ausscheidungsorgane wie Durchfall, Blasen-Nieren-Problemen oder auch mit klassischen Symptomen wie Erkältung, Fieber oder Grippe reagierten. Der Körper reinigte sich so vom unterbewußten, alten Ballast reinigen, der sich durch die hohen Energieflüsse gelöst hatte.


Diese Tage kann man am besten mit Meditation, Meersalzbädern, tüchtigem Trinken von klarem, reinem Wasser und Kräutertees und Vermeiden von überflüssigem Streß und Hektik mildern. Auch das bewußte Anschauen alter seelischer "Baustellen" ist hier sehr förderlich, denn genau darum geht es an diesen Tagen.

Neue Energien, ein neues Schwingungslevel möchte sich bei uns integrieren und dem können wir mit einer achtsamen Lebensweise gut begegnen. Denn Widerstand ist zwecklos, da müssen/dürfen wir alle durch ;)

Die sog. Portale bzw energetischen Öffnungen in andere Welten und Ebenen ermöglichen unserer Seele einen kleinen Einblick in die "Anderswelten". Wir werden langsam wieder eins mit allem und allen. Daher sind Träume, Channelings und natürlich die energetische Heil- und Transformationsarbeit auf allen Ebenen sehr intensiv und wirksam.

 

Wenn Ihr Hilfe in diesen besonderen Tagen sucht - weil es euch überfordert, zuviel Kraft kostet bzw ihr keinen "roten Faden" mehr habt - oder bewußt an einem bestimmten Thema arbeiten wollt, dann bin ich gern für euch da! Ich schaue mir die Situation an und wir besprechen, wie wir mit diesem Geschenk der Veränderung umgehn und weitermachen. Manchmal reichen Beratungsgespräche oder wir machen uns an die energetische Arbeit. Je nach euerem Bedarf.

 

Ihr könnt mich mit dem Kontaktformular erreichen oder -NEU- sogar einen Rückruf anfordern. 

Und hier gibt's bald auch ab und an Blogeinträge für euch. Nicht regelmäßig oder sehr oft, denn bin nicht der große Schreiberling, ich rede lieber ;)
Schaut vorbei, vielleicht ist der eine oder andere Impuls für euch drin!

 

Neueste 5 Einträge

  • Jupiter wird rückläufig
  • Portaltag und Schumannfrequenzen!
  • Geomagnetischer Sturm
  • Es geht rund: Portaltag und nahende Mondfinsternis
  • Wolfs- bzw Blutmond am 21.01.19

09.04.2019

Portaltag und Schumannfrequenzen!

Hallo ihr Lieben,
nach längerer Pause gibts wieder ein paar Zeilen für euch.
Ich möchte den gestrigen Tag mal erwähnen, er war echt extrem und - mir fällt kein anderes Wort mehr ein - einfach “krass”. Frühs kamen gleich ein paar Hilferufe von meinen Klienten, sie waren energetisch und emotional sehr durcheinander. Das zeigte sich körperlich entweder in Schwindel, Magendrücken, Übelkeit oder extremer Müdigkeit. Emotional waren alle auch aufgewühlt, den Tränen oder schon fast gar einem Zusammenbruch nahe. Situationen im Außen sind teilweise entgleist und viele im Umfeld waren aggressiv und/oder abweisend, oder im Gegenteil sehr in sich gekehrt zum Schutz weil sie die Energien nicht aushalten konnten.
Ich selbst war teilweise aufgekratzt und gleichzeitig müde und erschöpft. Es war also “Land unter” gestern.
Es wurde auf jeden Fall wieder fleißig vom 3D-System mit Haarp gearbeitet, morgens konnte ich schon gewellte/gestreifte Wolkenformationen sehen, was ein deutliches Zeichen für die Stör- und Manipulationsfrequenzen ist. Dann zeigte mir ein Blick auf die Schumannfrequenzen, daß es hier auch wieder rund ging. 

shm-3-1024x306.jpg

Meine Erfahrung und Beobachtung mit den Frequenzen läßt mich zu dem Schluß kommen, daß diese sich praktisch gegen das 3D auflehnen und sich im Energetischen wie ein Kräftemessen liefern. Haarp und ELF-Wellen kämpfen gegen die hohen Schwingungen und versuchen sie niederzuhalten, die hohen Frequenzen halten dagegen und haben immer irgendwie das letzte Wort bei der Sache. Ich bin gespannt wie es sich weiter verhalten wird, denn das Licht ist immer stärker als die Finsternis.

Eine schöne Erklärung der gestrigen Energiequalität findet ihr auch weiter unten, ich stelle euch wieder den Link zum Artikel ein von www.allesistenergie.net.

Wie ging es euch gestern so? Ich hoffe, ihr habt euch in der Nacht wieder erholen und aufladen können.

Daher wünsch ich euch einen geruhsamen Dienstag, laßt es langsam und im Vertrauen angehn so gut es geht.
Herzliche Grüße
Bianca :)

Portaltag.jpg“Tagesenergie am 09. April 2019 (Energien des Zwillingsmondes & Nachwirkende Portaltageinflüsse)

Die heutige Tagesenergie am 09. April 2019 wird einerseits von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Portaltages geprägt (im Übrigen ein sehr sehr intensiver, stürmischer, aber dennoch befreiender Portaltag – konnte mich selbst diesbezüglich aus einem nachhaltigen geistigen Zustand befreien, – Bereinigung eines inneren Konfliktes – Besonderer, schmerzlicher aber zugleich auch unvergesslicher Umstand, – was habt ihr erlebt?) und andererseits von dem Mond, der wiederum am gestrigen späten Abend in das Sternzeichen Zwillinge gewechselt ist.

Energien des Zwillingsmondes
Aus diesem Grund brechen nun wieder 2-3 Tage an, an denen wir im gesamten ein ausgeprägteres kommunikatives Bedürfnis verspüren könnten, denn insbesondere der Zwillingsmond wird mit kommunikativen Aspekten in Verbindung gebracht. Und da ebenfalls Merkur direktläufig ist (Planet der Kommunikation, – des Intellekts, des Erfolges), könnten kommunikative Umstände unter einem guten Stern stehen. ….”

—> HIER weiterlesen!

(Quellen: Text - www.allesistenergie.net; Fotos: http://sosrff.tsu.ru/new/shm.jpg + www.allesistenergie.net)

Admin - 07:12:03 @ Allgemein, Gesundheit, Energiequalität | Kommentar hinzufügen