Angels and Universe

Der Weg zum Herzen



Hier werdet ihr immer wieder mal Neuigkeiten, interessante Themen und aktuelle energetische Situationen finden. Schaut ruhig öfter mal rein :)

Hier findet ihr die Auflistung aller Energiequalitäten und ihre entsprechenden Tage in diesem Jahr.

1.Portaltage und Mondzyklen 2021
2.Zentrumstage
3.Schwendtage

1.Portaltage und Mondzyklen 2021

Dieses Jahr ist nicht so heftig mit den Portaltagen am Stück, man merkt, daß sich langsam eine Neue Energiequalität manifestiert hat. Bleibt trotzdem gelassen und schaut so objektiv es geht auf das, was sich euch zeigt. Beobachten - nicht reinziehen lassen ist die Devise. Es sind alte Muster und Prägungen, die hier hochkommen, die Seele möchte sich davon befreien.

Seit dem 21.12.2020 haben wir nun das Wassermannzeitalter eingeläutet durch die stattfindende Konjunktion von Saturn (Satan) und Jupiter (Christus/Herzenergie). Die Schatten werden weichen, da das Licht wiederkehrt. Die Erde bewegt sich in die 5. Dimension der Herzenergie und allumfassenden Liebe. Jeder der sich mitentscheidet und bewußt durch den Lichtkörperprozeß geht, wird mit in dieses goldene Zeitalter gehen. Viele sind in der "heißen Phase" des Lichtkörperprozesses, unterstützt durch die Portal- und Zentrumstage dieses Jahres.

Januar : 03. 05. 22. 26.
zusätzliche Info: 13. Jan - Neumond im Steinbock , 28. Jan - Vollmond im Löwen

Februar
: 02. 03. 10. 16. 21. 24.
zusätzliche Info: 03. Feb - Imbolc, Lichtmess, 11. Feb - Neumond im Wassermann, 27. Feb - Vollmond in der Jungfrau

März:01. 09. 12. 17. 20. 30. 31.
zusätzliche Info: 13. Mrz - Neumond in den Fischen, 20. Mrz - Ostara, Frühlingsanfang, Tag-Nacht-Gleiche, 28. Mrz Vollmond in der Waage

April:
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. (ja, 8 Portaltage am Stück, die 10 am Stück haben am 30. März schon begonnen)
zusätzliche Info: 12. - Neumond im Widder, 27. - Vollmond im Skorpion, 30. Beltane-Fest


Mai
: 09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17 .18. (ja, wieder 10 Tage am Stück!) und noch 28. 31.
zusätzliche Info: 11. - Neumond im Stier, 26. Vollmond im Schützen;

Juni: 05. 08. 16. 21. 24. 29.
zusätzliche Info: 10. - Neumond im Zwilling, 20. Litha/Sommersonnenwende, 24. - Vollmond im Steinbock

Juli: 05. 12. 13. 20. 24.
zusätzliche Info: 10. - Neumond im Krebs, 24. - Vollmond im Wassermann

August: 10. 12. 31. (sehr ruhig, nach den anstrengenderen Monaten)
zusätzliche Info:  08. - Neumond im Löwen, 22. - Vollmond im Wassermann

September: 01. 20. 22. (ein sehr ruhiger Monat, wie der August)
zusätzliche Info: 07. - Neumond in der Jungfrau, 21. - Vollmond in den Fischen, 22. - Herbst-Tag-Nachtgleiche

Oktober: 09. 13. 20. 21. 28.
zusätzliche Info: 13. Neumond in der Waage, 20. - Vollmond im Widder, 31. -  Samhain

November: 03. 08. 11. 16. 24. 27.
zusätzliche Info: 04. - Neumond im Skorpion, 19. Vollmond im Stier

Dezember: 02. 05. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. (ja wieder ein herausfordernder Monat mit 10 Tagen am Stück)
zusätzliche Info: 04. - Neumond im Schützen, 21. Yul-Fest/Wintersonnenwende (Tage werden wieder länger!), 19. - Vollmond in den Zwillingen

Diese sogenannten Portaltage sind nach dem Maya-Kalender Tage mit besonders hoher Schwingung und Energien aus den Tiefen den Universums, teils aus der Zentralsonne unserer Galaxie, teils aber auch aus anderen Dimensionen.
Die Menschen reagieren darauf körperlich wie geistig sehr unterschiedlich. Manche fühlen absolute Müdigkeit, Schlappheit und haben das Gefühl, wie durch "zähes Gummi" zu laufen. Nichts klappt so richtig und ständig ist der Eindruck einer "festgezogenen Handbremse" da. Andere wiederum haben mit einer Art Aufgedrehtheit, innerer Unruhe oder Schlafstörungen zu kämpfen. Schwindel, Blutdruckprobleme, Anspannung und verkrampfte Muskeln können auch auftreten.

In meiner Arbeit habe ich schon durchaus erlebt, daß Klienten in einzelnen Fällen mit Reaktionen der Ausscheidungsorgane wie Durchfall, Blasen-Nieren-Problemen oder auch mit klassischen Symptomen wie Erkältung, Fieber oder Grippe reagierten. Der Körper reinigte sich so vom unterbewußten, alten Ballast reinigen, der sich durch die hohen Energieflüsse gelöst hatte.


Diese Tage kann man am besten mit Meditation, Meersalzbädern, tüchtigem Trinken von klarem, reinem Wasser und Kräutertees und Vermeiden von überflüssigem Streß und Hektik mildern. Auch das bewußte Anschauen alter seelischer "Baustellen" ist hier sehr förderlich, denn genau darum geht es an diesen Tagen.

Neue Energien, ein neues Schwingungslevel möchte sich bei uns integrieren und dem können wir mit einer achtsamen Lebensweise gut begegnen. Denn Widerstand ist zwecklos, da müssen/dürfen wir alle durch ;)

Die sog. Portale bzw energetischen Öffnungen in andere Welten und Ebenen ermöglichen unserer Seele einen kleinen Einblick in die "Anderswelten". Wir werden langsam wieder eins mit allem und allen. Daher sind Träume, Channelings und natürlich die energetische Heil- und Transformationsarbeit auf allen Ebenen sehr intensiv und wirksam.

Wenn Ihr Hilfe in diesen besonderen Tagen sucht - weil es euch überfordert, zuviel Kraft kostet bzw ihr keinen "roten Faden" mehr habt - oder bewußt an einem bestimmten Thema arbeiten wollt, dann bin ich gern für euch da! Ich schaue mir die Situation an und wir besprechen, wie wir mit diesem Geschenk der Veränderung umgehn und weitermachen. Manchmal reichen Beratungsgespräche oder wir machen uns an die energetische Arbeit. Je nach euerem Bedarf.



2. Zentrumstage
---> Es beginnen am 14. April die sog. Zentrumstage bis zum 30. April, die restlichen 3 folgen im Mai, es sind insgesamt 20 am Stück.

Eine Besonderheit möchte ich noch anmerken: am 30. und 31. Dezember beginnen die nächsten Zentrumstage für dieses Jahr, die sich im Januar 2022 fortsetzen.

"Zentrumstage sind die Herz-Tage des Maya-Kalenders

Die Tage in der Mitte, die quasi die Wirbelsäule in dem Kalender darstellen.
(Wenn Du Dir den Kalender mit den Augen eines Kindes ansiehst, erkennst Du ein Männchen. )
Auch an diesen Tagen befinden wir uns in 4-D. Diese Herz-Tage sind vergleichbar mit unserem
Energiekanal, der uns durchläuft und auf dem sich all unsere Chakren befinden.
Durch diese Tagen strömt alle Energie ein und wird von dort quasi in den Körper verteilt.
Diese Energie erschafft den Körper überhaupt.
Wie im Großen, so im Kleinen – auch unsere Körper entstehen erst durch die Verteilung und Strahlung unseres Zentrums, unseres Geistes des Ich-Bin.
Die Zentrumstage waren unverständlicherweise sehr unbeachtet. Allerdings kommt so langsam immer mehr Interesse und Aufmerksamkeit dafür zustande.

Portaltage erhöhen die Schwingung und lichten die Schleier, das ist ja bekannt.
Die Zentrumstage tun das ebenfalls und verankern alles in unserem Nervensystem.⁠
Sie lichten die Materie unserer fein- und feststofflichen Körper.
Wichtig ist bei den Portal- wie Zentrumstagen anzumerken, daß ihr nicht in Panik verfallt, wenn diese Tage anstehen, sondern es ruhig auf euch zukommen laßt, nicht in die Ängste reinfallen lassen! Bleibt objektiv und beobachtet alles wie "von außen", als würdet ihr einen Film ansehn ;)

(Die Umrechnung aus dem Tzolkien habe ich von 
Mayaresonanz von Magda Wimmer.)


3. Schwendtage

Schwendtage sind ebenfalls energetische Tage im Jahr, die die Menschen in alten Zeiten schon immer kannten. Die Römer zum Beispiel bezeichneten sie als "dis atri" = Schwarze Tage. Man sah sie als Unglückstage. Der Volksglauben sagt, dass man an diesen Tagen nichts Neues beginnen soll (Verträge unterzeichnen, Reisen, Heiraten) bzw. bestimmte Unternehmungen unterlassen soll  (geschnittene Haare wachsen schlecht nach, frisch Gepflanztes wächst schwer an usw... ).
Dafür kann man diese Energiequalität, die einem rückläufigen Merkur gleicht, für reinigende Unternehmungen nutzen wie Wohnung entrümpeln, sich von kaputten Dingen lösen, Unkraut jäten, etwas verkaufen oder sich gar von ungesunden Menschen oder Unternehmungen trennen.
In zeitgemäßer Deutung können diese Tage in neuer Weise gesehn werden, da wir beginnen uns wieder zu den machtvollen Schöpferwesen zurückentwickeln, die im Fluß der Dinge sind und die wir anfangs waren. Wir brauchen nicht mehr "schicksalsergeben" uns diesen Tagen hingeben, sondern wir können es als sehr energieaufwendig betrachten, etwas neues zu beginnen, es sind einfach drückende und bremsende Qualitäten. Dafür sind sie sehr gut um nach innen zu gehn und dort zu schauen, was uns nicht mehr gut tut und diese lösenden Energien zum Reinigen und Beenden hernehmen. Für was neues nimmt man dann einfach die Portaltage ;)

Die Schwendtage haben immer feste Zeiten im Jahr verteilt:

    Januar: 02./ 03./04./18.

    Februar: 03./06./08./16.

    März:  13./14./15./ 29.

    April:  19.

    Mai: 03./10./ 22./ 25.

    Juni: 17./ 30.

    Juli:  19./ 22./ 28.

    August:  01./17./21./22./29.

    September: 21./ 22./ 23./24./ 25./ 26./27./28.

    Oktober:  03./06./11.

    November:  12.

    Dezember:  Es gibt keine Schwendtage! 

 

 

Ihr könnt mich mit dem Kontaktformular erreichen oder -NEU- sogar einen Rückruf anfordern. 

Und hier gibt's bald auch ab und an Blogeinträge für euch. Nicht regelmäßig oder sehr oft, denn bin nicht der große Schreiberling, ich rede lieber ;)
Schaut vorbei, vielleicht ist der eine oder andere Impuls für euch drin!

 

Neueste 5 Einträge

  • Jupiter wird rückläufig
  • Portaltag und Schumannfrequenzen!
  • Geomagnetischer Sturm
  • Es geht rund: Portaltag und nahende Mondfinsternis
  • Wolfs- bzw Blutmond am 21.01.19

17.09.2018

Fünf hochenergetische Tage!

Hallo ihr Lieben,
heute hört ihr wieder mal was von mir. Sommerpause ist beendet, neue Energie ist getankt :)

Wenn wir schon bei den Energien sind… ich möchte mit euch einen Artikel teilen, der viele Symptome erklärt, die seit gestern, aber auch schon in den 1-2 Wochen davor zu merken waren.
Hitzewallungen, Burn-out-Symptome, Müdigkeit an sich, Schlaflosigkeit und sonstiges. Hört sich an nach Wechseljahren oder einem extrem stressigen Arbeitsplatz. Ist nichts “irdisches” an sich, sondern in uns selbst passiert mächtig viel, was das ganze Energiesystem und alle fest- und feinstofflichen Körper an die Grenzen bringt. Genau diese Grenzen zu überschreiten ist wichtig, damit wir neue Sichtweisen und Ebenen entdecken und erleben können. Nur so gehts weiter auf dem Weg zu uns selbst.

Hier habe ich den Artikel, lest ihn durch und fühlt rein, was gerade bei euch los ist. Niemand ist “verrückt” und bildet sich das nur ein, es ist wirklich so. Laßt diesen Prozeß zu und sträubt euch nicht. Umso leichter werdet ihr da durchgehn ;)

Ich wünsche euch eine gute und leichte Zeit in diesen stürmischen Tagen!
Herzliche Grüße
Bianca


Ps.. Portaltag ist heute auch noch, also wenn dann gibts richtig Energie ;)

IMG_9615_2.jpgDiane Canfield, Energie-Bericht: „Fragmentierung der Persönlichkeit / Zeitlinienverschiebungen / 5 Tage geomagnetische Stürme!“, vom 16.09.2018


Viele fragen mich: „Was geht vor sich – die Energien scheinen verrückt zu spielen und ich kann kaum noch funktionieren?“
Ja! Was vor sich geht, ist, dass wir seit August eine Zeitverschiebung haben. Ja, es waren die Finsternisse, die diese ENERGIE brachten. NEIN, viele wissen nichts davon und verstehen es nicht. Deshalb schreibe ich diesen Beitrag, um aufzuzeigen, was mit uns geschieht.
GENAU JETZT werden wir 5 TAGE massive geomagnetische Stürme haben, die sich noch aufbauen, verstärken und uns dabei unterstützen werden, die Auswirkungen der Zeit-Verschiebung, die bereits sicht- und spürbar sind, noch deutlicher zu machen.

Viele leiden unter ENORMEN HITZESCHÜBEN DES KÖRPERS.
Was bedeutet das und warum ist das so?
Es geschieht, weil wir uns in der SCHWINGUNG / FREQUENZ massiv weiterentwickeln. Der LICHTKÖRPER kommt und übernimmt und der 3D-Körper BRENNT regelrecht aus (Burn-out). Dies muss so verlaufen, damit wir in die höheren Dimensionen von 5D bis 12D aufsteigen können.
Wir erheben uns zuerst im Bewusstsein, dann wird der Körper das, was nicht mehr benötigt wird, abstoßen, was wir als Wärme fühlen würden, die durch unseren Körper fließt. Diesmal war die Hitze sehr intensiv und dauerte viele Stunden an. Je mehr Wärme wir in uns aufbauen, desto mehr entwickeln wir uns! Ja, Wärme ist das, was während unserer Entwicklung und Entfaltung entsteht, das wissen wir (denkt nur an die Redewendung: „die jugendliche Hitze“, wenn ein Pubertierender heranreift.).

Die geomagnetischen Stürme verstärken alle Zeitverschiebungseffekte. Das kann noch immer / und immer wieder Kopfschmerzen und Schlafmangel bedeuten. Schau in meinen anderen Berichte der letzten drei Wochen nach, wenn du detaillierter wissen möchtest, was mit / wie uns geschieht.
Wir bekommen mit „einem Schlag“ (mit einer Hitzewallung) massive Einsichten über uns selbst, eine nach der anderen … immer und immer wieder. Diese letzteren Erkenntnisse und Ein-Sichten sind solche, die so verborgen waren, dass es ohne diese massive ENERGIE-Hilfe des UNIVERSUMS (des UNIVERSELLEN ALLES) keine Möglichkeit gibt, sie aufzudecken.

Unsere PERSÖNLICHKEITS-Strukturen werden von den massiven Einsichten fragmentiert. Alles, was verborgen ist, kommt an die Oberfläche, um gereinigt und verstanden zu werden, von unserer Art zu sein. Was uns in den höheren Dimensionen nicht mehr dient, MUSS gehen und wird sich jetzt und sehr bald für alle FINAL verabschieden. Wir bekommen extreme Antworten auf die vielen „Warums“ in diesem Leben – ohne die Frage formuliert zu haben. Die Antworten kommen in den Interaktionen mit anderen durch, weil die anderen uns durch ihr Verhalten deutlich machen, warum sie in diesem Leben für uns und in dieser Art und Weise erschienen sind. Dann wissen wir es und schließen uns den Reihen des Schöpfers an, indem wir Dinge erkennen / aufdecken / wissen / wahrnehmen, die wir nicht wissen können.

IMG_9347_2.jpgDie Persönlichkeiten einer Person werden sich wieder aufbauen, aber jetzt mit den richtigen und genauen Informationen und nicht unter falsch denkenden / nicht durchdachten (Muster-, und Reflex-) Entscheidungen, die wir in der Vergangenheit getroffen haben. Alles wird sauber fortgewischt, damit wir diesmal mitten im Leben und ganz neu im & mit dem LICHTKÖRPER starten können. ALLES muss an die Oberfläche kommen. Alles Karma muss für alle MENSCHEN angeschaut und gelöst werden.
Während der 3D-Körper durch den Aufstiegsprozess dekonstruiert wird, schafft dies Platz für das Licht im Körper / den LICHTKÖRPER. Diese Auferstehung muss durch bewusstseinsbildende und bewusstseinserhöhende Energie erfolgen. Diese bewusstseinsfördernde Energie bringt INFORMATIONEN / Downloads / Upgrades / ALLES zur gleichen Zeit.

Das dritte Auge wird in diesem Prozess entzündet, da die ganze Menschheit ihr drittes Auge geöffnet haben muss, um DIMENSIONEN bewegen zu können.  Als mein eigenes drittes Auge geöffnet wurde, hatte ich keine Ahnung, was los war oder was ich sah. Warum habe ich gesehen, wie meine bereits in andere Dimensionen gegangenen Haustiere mir spontan erschienen sind?  Warum sah ich Wesen aus anderen Dimensionen erscheinen, was bedeutete das alles? Warum wurde ich am helllichten Tag von massiven Mutterschiff-UFO’s besucht? Nachdem ich das alles selbst erfahren und gelernt habe, lehre und helfe ich nun anderen durch den Prozess der Öffnung des dritten Auges zu gehen (und wie man die Angst vor dem verliert, was wir dadurch sehen oder was mit uns durch die Öffnung in andere Dimensionen geschieht). Dies ist dringend erforderlich und wird noch notwendiger werden, wenn der Aufstiegsprozess weitergeht und mehr Menschen zu ihren eigenen, individuellen Fähigkeiten erwachen.

Beziehungen brechen unter dem Gewicht dieser Energien zusammen. Das liegt daran, dass wir (möglicherweise) herausfinden, dass die Person, von der wir dachten, wir wären mit ihr zusammen, nicht der Mensch ist, die / der wirklich zu uns passt, da mehr und mehr unserer (Wahrnehmungs-)Fähigkeiten offenbart & entdeckt werden und online gehen. Je entwickelter wir sind / werden, desto mehr können wir hinter dem, was uns gezeigt wird, sehen & „wissen“.

Wir müssen unser Bestes tun, um mitten durch diese Energien zu gehen, sie aufzunehmen, mit ihnen zu arbeiten, sie zu verankern und mit ihnen unser Leben neu auszurichten. Nimm dir Zeit für dich selbst – mit ausgiebiger Selbst-Fürsorge und – Pflege und lass nicht zu, dass dir andere ihre Bedürfnisse aufbürden. Setze deine eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund. Mehr dazu in meinem folgenden Bericht, sobald es meine Zeit und meine Energie erlauben.
Im Dienst an der Liebe.
Diane Canfield
Originallink:
www.dianecanfield.com
https://www.dianecanfield.com/energy-update-personalities-fragmenting-time-line-shifts-5-days-of-geomagnetic-storms
Alle Rechte vorbehalten. Du darfst dieses Material teilen und weiterverbreiten, solange der vollständige Artikel, alle Links, der Name der Autorin und der Hinweis auf die Webseite von Diane Canfield enthalten sind.
© Übersetzung: Roswitha von https://esistallesda.wordpress.com/

(Foto:in Scene-Fotografie.de)

Admin - 09:47:33 @ Allgemein, Gesundheit, Sternennews, Energiequalität | Kommentar hinzufügen